Trauerfeier-Hilfe-Forum Information & Hilfe Wissenswertes | zum Mitreden Nach der Trauerrednerausbildung nicht allein - BTR-Cafe

Nach der Trauerrednerausbildung nicht allein - BTR-Cafe

Nach der Trauerrednerausbildung nicht allein - BTR-Cafe

Anja_Weiss

Moderator/in

76
08-09-2022, 22:28 #1
Wir, die Trauerfeier-Hilfe, bieten in Kooperation mit der Sprecherakademie einen besonderen Bonus an:

Alle Absolvent*innen der BTR-Trauerredner-Ausbildung der Sprecherakademie sind herzlich eingeladen, an jedem 1. Mittwoch im Monat von 18:00 bis 19:00 in das virtuelle, durch die Ausbildung bekannte, Klassenzimmer ins (kostenlose) BTR-Cafe einzukehren.

Dort finden sie:

- ein Wiedersehen mit den Kurskolleg*innen
- andere ehemalige Kursteilnehmer*innen aus anderen BTR-Seminaren zum Austausch und zur Vernetzung
- Erfahrungsberichte anderer frisch gebackener oder schon länger praktizierender Trauerredner*innen
- Mutmachgespräche für ihren Start in diesem wertgeschätzten Beruf, der immer mehr Nachfrage erhält
- bei Bedarf weiteren Support durch die Seminarleiterin
- Antwort auf Fragen, die ggf auf dem Trauerredner*in-Parkett in der Praxis auftauchen
- ein herzliches, lebendiges, kollegiales Miteinander, bei dem herrlich gefachsimpelt werden darf
- eine starke, ehrliche, vertrauensvolle Gemeinschaft Gleichgesinnter, die weit über das Seminarende hinausreicht

Wenn auch Sie eine Trauerredner*inausbildung erleben möchten, in der Sie nicht einfach ein*e zahlende*r Teilnehmer*in sind, sondern als Mensch gesehen, geschätzt und weiterhin begleitet werden, finden Sie hier Ihren Zugang dazu:

Zur BTR-Ausbildung

Interessierte, herzliche Vernetzungsgrüße,

Anja Weiß
Anja_Weiss
08-09-2022, 22:28 #1

Wir, die Trauerfeier-Hilfe, bieten in Kooperation mit der Sprecherakademie einen besonderen Bonus an:

Alle Absolvent*innen der BTR-Trauerredner-Ausbildung der Sprecherakademie sind herzlich eingeladen, an jedem 1. Mittwoch im Monat von 18:00 bis 19:00 in das virtuelle, durch die Ausbildung bekannte, Klassenzimmer ins (kostenlose) BTR-Cafe einzukehren.

Dort finden sie:

- ein Wiedersehen mit den Kurskolleg*innen
- andere ehemalige Kursteilnehmer*innen aus anderen BTR-Seminaren zum Austausch und zur Vernetzung
- Erfahrungsberichte anderer frisch gebackener oder schon länger praktizierender Trauerredner*innen
- Mutmachgespräche für ihren Start in diesem wertgeschätzten Beruf, der immer mehr Nachfrage erhält
- bei Bedarf weiteren Support durch die Seminarleiterin
- Antwort auf Fragen, die ggf auf dem Trauerredner*in-Parkett in der Praxis auftauchen
- ein herzliches, lebendiges, kollegiales Miteinander, bei dem herrlich gefachsimpelt werden darf
- eine starke, ehrliche, vertrauensvolle Gemeinschaft Gleichgesinnter, die weit über das Seminarende hinausreicht

Wenn auch Sie eine Trauerredner*inausbildung erleben möchten, in der Sie nicht einfach ein*e zahlende*r Teilnehmer*in sind, sondern als Mensch gesehen, geschätzt und weiterhin begleitet werden, finden Sie hier Ihren Zugang dazu:

Zur BTR-Ausbildung

Interessierte, herzliche Vernetzungsgrüße,

Anja Weiß

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
 1 Gast/Gäste
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
 1 Gast/Gäste