Trauerfeier-Hilfe-Forum Information & Hilfe Wissenswertes | zum Mitreden Das Trauerredner*in-Alphabet - R

Das Trauerredner*in-Alphabet - R

Das Trauerredner*in-Alphabet - R

Anja_Weiss

Moderator/in

76
18-11-2022, 08:15 #1
Respekt....

ist die Grundhaltung, die wir Trauerredner*innen einnehmen sollten:
Respekt vor dem Leben, dem Wirken, dem Weltbild des verstorbenen Menschen, vor der Trauerfamilie und ihren Gästen.
Dies bedeutet, dass wir unsere Trauerreden so verfassen, dass sie in heilsamer, tröstlicher Weise wirken und darauf achten, dass kein wichtiger Mensch aus dem Umfeld des Verstorbenen vergessen oder verletzt wird.

Wir tragen die Verantwortung für den Inhalt unserer Reden, für die Art unserer Begleitung, die einen Unterschied macht im Leben von Menschen, die wir am Trauerfeiertag durch die Abschiedszeremonie begleiten.

Freie*r Trauerredner*in ist ein Traumberuf für diejenigen, die den inneren Ruf dazu verspüren.
Wir sollten diesem sinnvollen und wertgeschätzten Beruf gegenüber Respekt empfinden, aber keine Angst.
Wie Sie gut vorbereitet werden für diesen aufstrebenden Beruf, der immer mehr Nachfrage erhält, erfahren Sie hier:

Trauerredner*inausbildung der Sprecherakademie

Respektvolle Grüße,

Anja Weiß
Anja_Weiss
18-11-2022, 08:15 #1

Respekt....

ist die Grundhaltung, die wir Trauerredner*innen einnehmen sollten:
Respekt vor dem Leben, dem Wirken, dem Weltbild des verstorbenen Menschen, vor der Trauerfamilie und ihren Gästen.
Dies bedeutet, dass wir unsere Trauerreden so verfassen, dass sie in heilsamer, tröstlicher Weise wirken und darauf achten, dass kein wichtiger Mensch aus dem Umfeld des Verstorbenen vergessen oder verletzt wird.

Wir tragen die Verantwortung für den Inhalt unserer Reden, für die Art unserer Begleitung, die einen Unterschied macht im Leben von Menschen, die wir am Trauerfeiertag durch die Abschiedszeremonie begleiten.

Freie*r Trauerredner*in ist ein Traumberuf für diejenigen, die den inneren Ruf dazu verspüren.
Wir sollten diesem sinnvollen und wertgeschätzten Beruf gegenüber Respekt empfinden, aber keine Angst.
Wie Sie gut vorbereitet werden für diesen aufstrebenden Beruf, der immer mehr Nachfrage erhält, erfahren Sie hier:

Trauerredner*inausbildung der Sprecherakademie

Respektvolle Grüße,

Anja Weiß

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
 1 Gast/Gäste
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
 1 Gast/Gäste